Einsatz 06

Am Mittwoch, den 02.12.2020 wurde die Feuerwehr Übersaxen zu einem Brandeinsatz gerufen. Die Alarmierung lautete wie folgt:

f2- Übersaxen Gulmweg Rauch-/Geruchswahrnehmung unklar Heizofen/Kamin

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das gesamte Gebäude stark verraucht. Durch die Erkundung konnte ein Rauchaustritt aus dem Zwischenboden bzw. der Kaminverkleidung festgestellt werden. In weiterer Folge musste der Boden und eine Zwischenwand zum Kachelofen mittels Kettensäge geöffnet werden, um an die Brandausbruchsstelle zu gelangen. Nach der Öffnung der Zwischenwand konnte ein Glimmbrand in der Wand festgestellt werden. Dieser wurde mittels Schaumlöscher abgelöscht.

Auf Grund der enormen Hitzeentwicklung in der Zwischenwand kam es auch noch zu einem Wasserrohrbruch bei einer Leitung, die sich in unmittelbarer Nähe der Brandausbruchsstelle befand. Durch den Rohrbruch wurden sämtliche Kellerräume überschwemmt. Das ausgelaufene Wasser wurde in weiterer Folge mit dem Nasssauger entfernt. 

Im Einsatz standen das Tanklöschfahrzeug und das Löschfahrzeug

Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2020

Zwischen 12 und 13 Uhr wird dieser Zivilschutz – Probealarm von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen durchgeführt.

thumb Sirene

Österreich verfügt über ein Flächen deckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein Österreich weiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Information Zivilschutz – Probealarm

Einsatz 05

Am Donnerstag, den 17.09.2020, um 13:41 Uhr wurde die Feuerwehr Übersaxen zu einem Technischen Einsatz gerufen. Die Alarmierung lautete wie folgt:
t1 – Übersaxen Kirchstraße L73 – PKW Bergung höhe Netschelweg

Ein PKW der beim Rückwärtsfahren versehentlich in eine Wasserrinne gefahren ist, konnte sich nicht mehr selbst aus dieser Misslichen Lage befreien. Der PKW konnte mittels Hebekissen angehoben und unterbaut werden, somit konnte eine Beschädigungsfreie Ausfahrt ermöglicht werden.

Im Einsatz stand das Löschfahrzeug.

Einsatz 04

Am Donnerstag, den 24.04.2020, um 18:31 Uhr wurde die Feuerwehr Übersaxen zu einem Technischen Einsatz gerufen. Die Alarmierung lautete wie folgt:
t1 – Übersaxen Kirchstraße L73 – höhe Wanderweg Rainberg – Ölspur
Da ein Fahrzeug Flüssigkeit verloren hatte und dies im Bereich Brücke – Rainberg auf der Fahrbahn verteilt war, musste die ausgelaufene Flüssigkeit mittels Ölbindemittel gebunden werden.
Im Einsatz stand das Löschfahrzeug.

 

Maiparty 2020

!!! ACHTUNG !!!

 

Auf Grund der anhaltenden Situation (COVID_19) in unserem Land und zum Wohle aller unserer Gesundheit, sind auch wir gezwungen unsere Maiparty 2020 abzusagen.

 

Wir dürfen euch hiermit zugleich bekannt geben, dass die Maiparty wieder am 15. Mai 2021 im Dorfsaal Übersaxen stattfinden wird. 

Blutspendeaktion

Mit Ihrer Blutspende können Sie zum Lebensretter werden!

 

WICHTIG: BLUTSPENDEAKTIONEN FINDEN STATT

Wann: Donnerstag, 16. April 2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Wo: Dorfsaal Übersaxen

 

INFO

Blutspendeaktionen sind unerlässlich, um die Spitäler mit lebensrettendem Blut zu versorgen. Aus diesem Grund sind Blutspendeaktionen auch von den seitens der Bundesregierung kommunizierten Maßnahmen ausgenommen. Die roten Zellen halten 42 Tage, die Blutplättchen 7 Tage. Daher benötigen die Blutspendedienste immer frische Blutkonserven um die Blutversorgung im Bundesland sicherzustellen. Die Teilnahme an Blutspendeaktionen zur Sicherstellung der Blutversorgung ist in diesem Fall im Sinne einer unaufschiebbaren Tätigkeit erlaubt.
Bei der Abnahme haben wir die Abstände zwischen den Betten vergrößert.
Das gesamte Personal und die Spender tragen Mund-Nasen-Masken. Es kommen an unserem Checkpoint am Eingang immer nur so viele Spender ins Spenderlokal, wie auch abgearbeitet werden können.
Am Checkpoint am Eingang erhält jeder Spender eine Händedesinfektion, eine Mund-Nasen-Maske, es wird die Temperatur kontrolliert und nach Kontaktpersonen und Risikogebieten abgefragt.
Jeder Spender erhält einen originalverpackten Kugelschreiber zum Ausfüllen des Spenderfragebogens, den er dann auch mitnehmen sollte.
Wichtig ist bei jeder Station, einen Abstand von 1 bis 2 Meter zu halten!
Nach der Spende gibt es leider nicht die gewohnte Jause.
Jeder Spender erhält ein Getränk und eine 300g Schokolade.
Sobald es dem Spender gut geht, sollte er den Aktionsort wieder verlassen.

… Wir halten zusammen …

 

Nähere Informationen zur Blutspende finden Sie auch unter:
http://www.roteskreuz.at/blutspende/informationen-zur-blutspende

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,
Feuerwehr Übersaxen & Rotes Kreuz Vorarlberg

„COVID-19“ Maßnahmen & Auswirkungen

Wie bereits bekannt und immer wieder aus allen Medien mitgeteilt, treffen uns laufend neue Auswirkungen des Coronavirus „COVID-19“.

Aus diesem Grund bleibt auch die Feuerwehr Übersaxen mit Maßnahmen nicht verschont. Es werden laufend neue Maßnahmen vom Krisenstab der Bundes- und Landesregierung beschlossen und veröffentlicht (Einschränkungen bzw. Absagen von Veranstaltungen, Schließungen von Schulen ab nächster Woche, ..)

Da für uns die Sicherheit und der Erhalt unserer Einsatzbereitschaft oberstes Ziel ist, haben wir uns entschlossen ebenfalls Maßnahmen zu treffen. Auf Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes und durch Informationen anderer Feuerwehren, werden auch wir unsere Ausbildungseinheiten bis voraussichtlich 03. April 2020 absagen. (Stand 12.03.2020)

Die Einsatzbereitschaft ist davon nicht betroffen, wir werden wie gewohnt bei einem Einsatz so rasch wie möglich ausrücken.

Laufende Informationen werden auf der Seite des Sozialministeriums oder unter www.vorarlberg.at/corona bzw. www.vorarlberg.at/warnung herausgegeben

Traditionelles Funkenabbrennen

Am Samstag, den 29. Februar 2020 fand das traditionelle Funkenabbrennen der Funkenzunft Übersaxen statt. Die Feuerwehr Übersaxen hatte die Kollegen der Funkenzunft schon tatkräftig beim Bau des Funkens unterstützt. In weiterer Folge wurde dann am Abend auf dem Funkenplatz der Brandschutz Sichergestellt.

Geburt von Luisa

Wir gratulieren unserer Feuerwehrkameradin Laura Liesinger und ihrem Mann Dominik recht herzlich zum Nachwuchs. Die kleine Luisa hat am 11.02.2020 das Licht der Welt erblickt. Wir wünschen der jungen Familie viel Glück und alles Gute für die Zukunft.

Eure Feuerwehrkameraden/-innen

Einsatz 02 und 03

Am Dienstag, den 11.02.2020, um 09:25 Uhr wurde die Feuerwehr Übersaxen zu zwei weiteren technischen Einsätzen nach dem Sturmtief „Sabine“ gerufen.
Die Alarmierung lautet wie folgt:
t1 Übersaxen Fuschelinaweg 8 Sturmschaden, Sicherung am Dach notwendig
und 
t1 Übersaxen Dorfstraße 8 Sturmschaden, Sicherung am Dach notwendig
Auf Grund des anhaltenden starken Windes lösten sich einige Dachziegel und Drohten herunterzufallen.
Durch unsere Mannschaft wurden die jeweiligen Gefahrenstellen abgesichert bzw. beseitigt.

1 2 3 5