Einsatz 02 – Verkehrsunfall L73 Übersaxnerstraße

Am Dienstag, den 03.08.2021 um 22:11 Uhr wurde die Feuerwehr Übersaxen zu einem Verkehrsunfall auf der L73 Übersaxnerstraße gerufen.

Die Alarmierung lautete wie folgt: t3, r2na Übersaxnerstraße nach der Bushaltestelle PKW von Fahrbahn abgekommen, 1 Person eingeschlossen

Ein PKW kam auf Höhe Bushaltestelle Rainberg von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen mehrere Bäume.

Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter konnte keine Person mehr im Fahrzeug festgestellt werden. Die Aufgaben der Feuerwehr Übersaxen war es, zusammen mit dem Firstresponder die Verletztenbetreuung bis zum eintreffen der Rettungskräfte zu übernehmen, die Verkehrsabsicherung und das beseitigen der umgefallenen Bäume.

Anschließend wurde in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Rankweil und dem schweren Rüstfahrzeug der PKW geborgen und dem Abschleppunternehmen übergeben.

Im Einsatz stand: die Feuerwehr Übersaxen mit TLF und LF, die Feuerwehr Rankweil mit ELF, VRF, SRF und TLF1, der Rettungsdienst und die Polizei.