Wettkämpfe

 
Lange und erfolgreiche Wettkampftradition
Bereits im Jahr 1953 hatte unsere Wettkampfgruppe beim Landesfeuerwehrfest in Schwarzach ihre Feuertaufe zu bestehen. In der Chronik heißt es, dass die Wettkampfgruppe mit jugendlichem Elan für Ehr und Ruhm sorgte. Seit diesem Jahr wurde an insgesamt 78 Bewerben im In- und Ausland teilgenommen.
Große Verdienste um die lange Wettkampftradition leisteten Breuß Walter, unter dessen Führung das Wettkampfwesen massiv ausgebaut wurde,
Fritsch Willi, der langjähriger Gruppenkommandant und Wettkämpfer war, Vith Arnold, der an den meisten Wettkämpfen teilgenommen hat, Breuß Wolfgang und Huber Jürgen, die bis vor Kurzem noch aktiv in das Wettkampfgeschehen integriert waren.
 
 
Die größten Erfolge:
 
  • Silbermedaille bei der Feuerwehrolympiade in Böblingen (BRD)  1981
  • 3x Landessieger in Silber Klasse A 1984, 1985 und 1997 (Goldener Helm)
  • 1x Sieger in Silber Klasse A  2001
  • 2. Rang in Silber Klasse A 2019 und Gewinn Goldener Helm
  • Goldmedaille beim Internationalen Wettkampf in Freiburg (BRD) 1998
  • 1. Rang bei den Tiroler Landesbewerben in Vils in der Klasse Silber A im Jahre 2001
  • 1. Rang bei den Tiroler Landesbewerben in Lienz in der Klasse Silber A im Jahre 2003
  • 2x Bezirkssieger im Nassleistungsbewerb 1996 und 2000
 
 
 
 
Toller Erfolg bei den Bundesleistungsbewerben 2012
Nach hervorragenden Leistungen im Bewerbsjahr 2012  konnte sich die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Übersaxen mit dem 7. Gesamtrang im Vorarlberger Bewerbscup das Ticket zu den Bundesleistungsbewerben, welche nur alle 4 Jahre stattfinden, sichern.
Nach 2008 (Wien) gelang es unserer Gruppe sich das zweite mal in Folge für diesen Bewerb zu qualifizieren. Aus Vorarlberg nahmen heuer  7 Gruppen in der Klasse Silber und 9 Gruppen in der Klasse Bronze teil.
Die Bewerbe fanden vom 07.-09. September in Linz statt . Wir starteten in der Klasse Silber A und konnten unseren Löschangriff in 41,71 Sekunden fehlerfrei absolvieren. Mit der Staffellaufzeit von 55,52 Sekunden erreichten wir  von 117 teilnehmenden Gruppen den sehr guten 43. Rang und waren somit nach Ludesch (1.Rang) die zweitbeste Gruppe, welche für Vorarlberg in dieser Klasse an den Start ging.
 
Teilnehmer der Gruppe 2012: Huber Jürgen,  Fritsch Stefan, Vith Wolfgang, Fritsch Matthias,
Vogt Manfred, Breuss Silvion, Dünser Philip, Zizer Rene, Lins Patrick und Vogt Emanuel.
 
Wir möchten uns auf diesem Wege bei der  Feuerwehr Übersaxen für die tolle Unterstützung bedanken. Ebenfalls ein besonderer Dank gebührt unseren treuen Fans, welche uns nach Linz und zu den zahlreichen Bewerben über das ganze Jahr begleitet haben und  immer für eine grandiose Stimmung  sorgten.